STALL-FREI.de
Hier wohnt das Pferd
...wird geladen...

STALL-FREI.de – Themenwelt

Themen für Stall, Pferd und Reiter

Neuerungen

Hier fühlt sich dein Flusspferd wohl

Freie Weideplätze für Flusspferde

Jedes Pferd hat besondere Bedürfnisse, ob Rehepferd, Jung- oder Rentnerpferd, Allergiker oder eben etwas dicker und Wasser verliebt. Viele Ställe gehen auf die besonderen Bedürfnisse deines Pferdes ein. Ab heute hast du die Möglichkeit gezielt nach Stall- und Weidenplätzen für dein Flusspferd zu suchen. Am liebsten wird das Flusspferd in einem Offenstall mit großem Paddock oder auf einer …

Horizont

Tipps für deinen Weide-Elektrozaun

Leitermaterial und Pfähle auf der Weide

Damit dein Elektrozaun auf der Weide aus optimal funktioniert, hat unser Kooperationspartner horizont® einige Tipps für dich: ✅ Zaunanlagen und Netze niemals ohne Weidezaungerät betreiben! ⁠✅ Leitfähigkeit: Achte bei hohen Impulsenergien auf Leitermaterial mit hoher Leitfähigkeit und eine gute Erdung. ⁠✅ Verbinder: Knote niemals das Leitermaterial – verwende immer geeignete Verbinder, um den Stromfluss zu …

Horizont

So funktioniert ein Weidezaungerät

So funktioniert ein Elektrozaun auf Pferdeweide

Unser Kooperatinspartner horizont® erklärt: Das Weidezaungerät sendet kurze Stromimpulse aus, die den Zaun entlang fließen und ohne Tierberührung oder Ableitung ungenutzt bleiben. ⁠Die Impulsdauer beträgt nur 0,1 bis 0,3 Tausendstelsekunden und der Impulsabstand beträgt zwischen 1,15 und 2,0 Sekunden. ⁠Aus dem Versorgungsnetz, einer Batterie oder einem Akku (teilweise mit Solarunterstützung) wird das Weidezaungerät mit Strom …

Heu richtig lagern

Futter

Damit das Heu lange hochwertig bleibt, muss es richtig gelagert werden. Heu muss trocken und luftig gelagert werden, damit die Restfeuchte an die Umgebung abgegeben werden kann und das Heu nicht schimmelt. Die Heuballen sollten vor Sonneneinstrahlung, Regen und Feuchtigkeit geschützt gelagert werden.  Da Heu hygroskopisch ist, also Feuchtigkeit anzieht, nach außen mit Stroh bedecken.  …

Gutes Heu erkennen

Futter

Die Qualität vom Heu hängt ab von: Bodenbeschaffenheit Pflanzenarten auf der Wiese (Klee, Gräser und Kräuter) Wiesenpflege inkl. Düngung Heuwerbung (Schnittzeitpunkt, Ernteprozess) Trocknungsverfahren Lagerung Der Boden ist für die Heuqualität entscheidend. Ein qualitativ hochwertiger Boden, mit vielen (Mikro-) Organismen, ist die Grundlage für gutes Heu. Das Heu kann durch Saat von regionalen Gräsern und Kräutern …

Heuraufe Heu Toy gewinnen

Gewinnspiel

Wir verlosen eine Heuraufe von Heu Toy in der Farbe deiner Wahl (schwarz, pink oder braun). Hüpf gleich auf unserem Instagramaccount in den Lostopf. Das Gewinnspiel endet am 24.03.2022 um 11 Uhr und es gelten unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele. Du hast keinen Instagram-Account? Dann abonniere unseren Newsletter und sende uns eine Nachricht, welche Farbe du dir aussuchen möchtest über unser Kontaktformular. 

Heu – Dein Pferd ist was es isst

Futter

Heu, Stroh und Gras sowie Gras- und Maissilage und Cobs gehören zum Raufutter bzw. Grobfutter. Raufutter enthält besonders viel Kaumaterial (Grünsubstanz) und hat einen hohen Rohfasergehalt und ist somit sehr gut für eine gesunde Verdauung. Raufutter sollte vor Kraftfutter gefüttert werden. Pferde gewinnen aus den unverdaulichen Rohfasern (Kohlenhydrate) Energie. Im Dickdarm wird die Faser aufgeschlossen …

Gebisslose Zäumung

Pferdeleben

Gebisslose Zäumungen wirken meist auf die Pferdenase, also den Schädel und schonen so das Pferdemaul. Denn auch bei der gebisslosen Zäumung können Druckpunkte entstehen. Es gibt u.a. Knotenhalfter – das Halfter aus Seil und Knoten. Durch Verknotung kommt es ohne Metallverbindungen aus und wird so in die richtige Passform gebracht. Die Knoten wirken direkt auf …

Gebiss für dein Pferd – Material und Tipps

Pferdeleben

Es gibt verschiedene Materialen für Gebisse, die je nach Ausbildungsstand von Reiter:in und Pferd eingesetzt werden können. Da unterschiedliche Materialen auch unterschiedlich scharf wirken können.  Edelstahl – ist robust, schmacksfrei und rostfrei. Edelstahlgebisse gibt es in unterschiedlichen Gewichten, da sie hohl oder massiv gefertigt werden können. Edelstahlgebisse sollten regelmäßig auf scharfe Kanten kontrolliert werden. Kupfer …

Brauche ich ein Reithalfter und welche gibt es?

Pferdeausbildung

Mit den Gebissen kannst du verschiedene Zäumungen verschnallen. In der klassischen Reiterei wird ein Reithalfter dazu geschnallt. Die Konstruktion aus Riemen, soll die Mundmuskulatur deines Pferdes entlasten. Ein Reithalfter: sorgt für die ruhige Lage des Gebisses im Pferdemaul. verringert den Druck durch die Zügel auf die Kinnladen, da der Unterkiefer gestützt und der Kieferknochen gegen …