Dein Pferd soll geschoren werden und du hast dich für das passende Schermuster entschieden, dann musst du dich nun für eine Schermaschine entscheiden.

Arten von Schermaschinen

Batterie- und akkubetriebene Schermaschinen haben den Vorteil, dass das Stromkabel keine Stolperfalle darstellt und du unabhängig von einer Steckdose dein Pferd scheren kannst. Gerade bei ängstlichen Pferden ist dies die besser Wahl, da es an einem vertrauten Platz stehen kann. Des Weiteren ist das Kabel, welches möglicherweise das Pferd berührt, nicht im Weg. Nachteilig ist, dass du auf den Ladestand des Akkus bzw. Batterien achten musst, ggf. ist eine Schermaschine mit Kabel leistungsstärker und damit langlebiger. Horizont bietet beide Varianten an.

Horizont bietet ein vielfältiges Produktsortiment in verschiedenen Variationen und Farben an Schermaschinen an. Je nach Ausführung haben die Schermaschinen eine unterschiedlich lange Lade- und Betriebszeit. Die Akku-Laufzeit beträgt ca. 100-120 Min. Die Ladezeit liegt ca. zwischen 75 und 150 Minuten. Vorteil der horizont Schermaschinen? Sie haben einen niedrigen Vibrations- und Geräuschpegel. 

Funktionsweise

Eine Schermaschine hat zwei kammartige Messer. Das untere Schermesser sorgt dafür, dass beim Scheren keine Verletzungen entstehen, während das obere Schermesser sich hin und her bewegt und die Haare zwischen den Zinkenspitzen abschneidet. Mithilfe des Elektromotors, dem Exzenter (auf einer Welle angebrachte Steuerungsscheibe) oder einem Schwingankerantrieb wird die Scherbewegung erzeugt. 

horizont Schleifservice für Schermaschinen

Schleifservice

🔪 Stumpfes Schermesser? Horizont schärft es dir!
Mit dem professionellen Schleifservice wird dein Schermesser schnell, kostengünstig und unkompliziert geschliffen.
Kleintier-Schermesser können leider nicht geschliffen werden.

🔪 So einfach geht’s: Kontaktiere horizont per
📞 +49 (0) 56 31 / 5 65 – 1 00
📠 +49 (0) 56 31 / 5 65 – 1 20
📩 agrar@horizont.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.