STALL-FREI.de
Hier wohnt das Pferd
...wird geladen...
Stall
vor 2 Wochen
3.334

Paddock Trail - Anlage (Freizeit- / Horsemanship)

ausgebucht
Preis
0
freie Plätze
14
Stellplätze

Nichts ist so beständig wie die Veränderung ... - egal, wie sehr man an einer stabilen Herde mit wenig Fluktuation arbeitet - die Lebensumstände der Menschen oder das Alter der Pferde führen doch immer wieder zu Veränderungen. Deshalb lohnt eine Anfrage, auch wenn derzeit kein freier Platz mehr ausgeschrieben ist.

Die Anlage ist klein, gemütlich, persönlich. Wir haben einen Mix aus Boxen-/"Draussen"-Haltung auf einem Paddock Trail. Wenn das Wetter und die Bodenverhältnisse es zulassen, bleiben die Pferde auch über Nacht draussen. Neben dem Paddock Trail gibt es einen Reitplatz, Roundpen (mit Beleuchtung) und gemütliche Aufenthaltsbereiche - kurz: eine Anlage, auf der man gut und gern seine Freizeit mit und bei seinem Pferd verbringen kann.

Achtung! - Wir sind SELBSTVERSORGER! - Trotzdem muss niemand jeden Tag kommen! Dank unserer guten Organisation ist es möglich, dem Stall auch mal fernzubleiben. Im Grunde teilen wir uns die Versorgung der Pferde - das heißt: Mehr Pferde = weniger Einsätze mit mehr Arbeit, weniger Pferde = mehr Einsätze mit weniger Arbeit. In der Regel ist jeder einen Tag die Woche gefragt bei der Abendversorgung der Pferde und der Säuberung der Paddocks (die auch über Tag schon einmal abgemistet wurden). Natürlich brauchen wir andere Lösungen, wenn sich die Anzahl der Einsteller verändert. - Durch diese Versorgung aller Pferde kennt jeder jedes Pferd persönlich und hat ein Auge auf alle Pferde - so könnt Ihr jederzeit mit gutem Gefühl in den Urlaub fahren. Auch einen Dienst kurzfristig zu tauschen (aus beruflichen, privaten oder sonstigen Gründen) ist immer wieder mal notwendig und bisher auch immer möglich gewesen.

Erfahrungsgemäß ist eine erste Frage der Interessenten "Wie lange dauert so ein Abenddienst?" - das ist natürlich abhängig von der Anzahl der Pferde und von Eurem Arbeitstempo. Wer die Arbeit mit Pferdekuscheln verbindet (Gelegenheit gibt's schließlich genug) braucht natürlich länger als die normalen 1,5-2 Std.! Auch ist man selten allein - irgendeiner von den anderen packt immer wieder mit an.

Wer allerdings weder Zeit oder Lust auf Mithilfe noch Lust auf eine nette Gemeinschaft hat, brauch jetzt nicht mehr weiterlesen. Wer keinerlei Idee davon hat was "Selbstversorgung" im Grunde heißt, darf bei echtem Interesse gern einen Kurzurlaub mit Pferd hier verbringen und sich vor einer Entscheidung einen Eindruck von dem Leben der Pferde hier und der Arbeit drumherum verschaffen! Als Wanderreitstation und Kurs-Anbieter haben wir ein paar Gastpaddocks, die immer wieder mal von Urlaubern belegt werden.

Unsere Pferde leben hier auf großen Paddockflächen mit anschließendem Trail. Der gemischten Herde stehen ca. 4000 qm (für 10-12 Pferde) und der Wallach-Gruppe ca 1200 qm (für 2-3 Wallache) zur Verfügung. Beide Gruppen haben Regen- und Sonnenschutzbereiche. Hier mal noch ein paar Antworten auf die häufigsten Fragen:

  • Auslauf jeden Tag 11 - 24 Stunden (jahreszeit- und wetterabhängig) auf großen, abwechslungsreiche Auslaufflächen
  • Knabberbäume (Weiden, Birken)
  • Raufutter mit kurzen Fresspausen - individuelle Heu-Zufütterung (in den Boxen) möglich
  • Wasserloch, Hügel, Trail, verschiedene Böden (Sand, Erde, Pflasterung, Paddockplatten)
  • Unterstände
  • flexible Krankenpaddocks draussen mit Dach (so muss ein krankes/verletztes Pferd nicht allein im Stall bleiben)
  • Sommerweide (überwiegend Pferdegras!), begrenzte tgl. Weidezeit
  • "Waschplatz" für's Pferd
  • Boxeneinstreu: z.Zt. Miscanthus-Häcksel (wir testen ...)
  • Naturreitplatz (beleuchtet) mit vielen Materialien (Pylonen, Dualgassen, Stangen, Wippe...)
  • kleiner Trail-Bereich mit Graben, Podest, Brücken, Steinweg...
  • Roundpen, Durchmesser ca. 18 m, mit Ottosport-Reitplatzmatten und Stremmersand ausgelegt, beleuchtet
  • für den Menschen: Sitzecken, "Stübchen" ( mit Kühlschrank, Kaffeemaschnine, Wasserkocher), Toilette, fließend warmes und kaltes Wasser
  • beheizte und abschließbare Aufbewahrung der Lederausstattung
  • individuelle Fütterung (Zusatzfutter in der Regel 1x tgl.)

Aufnehmen wollen wir nette, teamfähige Menschen, deren Pferde 140-160 cm Stockmaß haben und (gemischt-!) herdentauglich sind.

Mehr Infos telefonisch unter [für Telefonnummer anmelden ].

Leistung & Leistungsumfang Preis
Box-/Paddocktrail-Mix-Haltung - inkl. Heu und Futterstroh, tgl. Teilversorgung, Nutzung der Anlage mit Reitplatz u. Roundpen (beides beleuchtet) - mehr in der Beschreibung ...
245,00 €
Hörste 14, 48231 Warendorf
Google-Maps
Edelgard Peter
Hörste 14
48231 Warendorf
Gefällt bisher 4 Mal
Nachricht an Edelgard Peter
Edelgard Peter

Du hast eine Nachricht gesendet.

Nachricht anzeigen
Vesende keine Werbung! Mit dem Versenden der Nachricht akzeptierst du die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzrichtlinien von STALL-FREI.de.

Paddock Trail - Anlage (Freizeit- / Horsemanship)

DreamWest
Edelgard Peter
Hörste 14
48231 Warendorf
Alle Angaben ohne Gewähr. Für den Inhalt verantwortlich ist der Verfasser des Eintrags. Stand: 28.07.2022 Eintrag Nr.: 130462 Kontaktformular anzeigen