STALL-FREI.de
Hier wohnt das Pferd.
...wird geladen...

14 Stellplätze

2 freie Plätze

950,00  im Monat

83064 Raubling, Deutschland

PABIO
Ingrid Ottenberg

Dieser Eintrag wurde letzte Woche aktualisiert. Bisher 4.995 mal angesehen.

Weiterempfehlen:
1. Unsere Philosophie der Pferdehaltung

Wir übernehmen als menschlicher Partner eines Pferdes eine große Verantwortung. Diese Verantwortung wollen wir an unserem Stall gemeinsam mit unseren Einstellern täglich bewusst annehmen, und wir sind uns des damit verbundenen Aufwandes immer bewusst. Für die Gesundheit und das Wohl der Pferde gibt es bei uns keine Kompromisse. Gleiches gilt für die Gewissheit unserer Einsteller, dass sie sich auf unseren kompetenten Service rund um ihr Pferd täglich verlassen können. Darüber hinaus halten wir stets Kapazität vor, um auch bei längeren Abwesenheiten der Einsteller oder bei notwendigen Sonderdienstleistungen z.B. für erkrankte Pferde oder Pferde in Reha nach einem Klinikaufenthalt die notwendige Betreuung anbieten zu können: Unser Anspruch hierbei ist „geht nicht gibt’s nicht“.

2. Wie Pferde bei uns leben

Unser Stall ist aktuell für das Zusammenleben von 12 Pferden ausgerichtet. Jedes Pferd bewohnt hierbei individuell eine große Paddock-Box mit einer Gesamtfläche von insgesamt fast 80 Quadratmetern. Hiervon sind 24 Quadratmeter im inneren des Stallgebäudes (6x4 Meter) und 54 qm draußen auf dem neu angelegten Sandpaddock (9x6 Meter).
Im Innenbereich stehen die Pferde auf einer satten Strohunterlage, die aus erstklassigem Futterstroh besteht. Wir bieten alternativ aber auch Späne als mögliche Einstreu an. Alle Tränken sind beheizt, und der Salzleckstein für jedes Pferd gehört für uns zum Standard – ebenso das wetterbedingte Eindecken und Ausdecken von Pferden wie vom Einsteller gewünscht.
Boxen und Paddocks werden mehrmals täglich gemistet. Wir haben den Anspruch, unsere Pferde am Stall auf natürliche Art Parasitenfrei zu bekommen und zu halten. Sehr gutes Misten (auch auf den Koppeln) ist dazu sehr wichtig.
Zu den Koppeln: Unseren 12 Pferden stehen zusammen ca. 3 ha Koppelfläche zur Verfügung, die wir mit neuen Holzzäunen großzügig eingezäunt haben. Rund um die Koppeln gibt es eine ca. 700 Meter lange Reitbahn.
Wetterabhängig kommen unsere Pferde ganzjährig 4-8 Stunden einzeln oder in Gruppen zusammen auf die Koppeln. Alle Dienstleistungen rund um das Koppelleben der Pferde gehören hierbei bei uns zum Standard. Fliegenhauben, Decken, Gamaschen, Hufschuhe – was immer gewünscht ist, wird gemacht.
Das Management dieser Koppeln ist für uns ein wichtiges Element des integrierten Gesundheitsmanagements am Stall. Alle Koppeln werden dazu nicht nur mehrfach pro Woche von uns gemistet und frei von Unkraut gehalten, sondern auch die Zusammensetzung des Grases gestalten wir unter Ernährungsgesichtpunkten für die Pferde aktiv mit. Die passende Düngung und die Ruhezeiten des Koppelgrases sind dabei wichtige Elemente. Ebenso nehmen wir regelmäßig Kotproben der Pferde und lassen diese auf unsere Kosten untersuchen.

3. Wie und was Pferde bei uns fressen

Die tägliche Gestaltung der Fütterung der Pferde abseits der Koppeln ist für uns ein zentrales Element des Gesundheitsmanagements.
Für unser Heu verwenden wir ganzjährig ausschließlich nur 1. Schnitt von hoher Qualität. Wichtige Teile davon können wir dabei an unserem Hof direkt kontrollieren und erzeugen. Den Rest kaufen wir von uns ausgewählten, qualifizierten und kontrollierten Lieferanten zu. Heu wird bei uns nach dem individuellen Bedarf jedes Pferdes in drei Rationen gefüttert. Zu jeder Fütterung wird unser Heu mit einem Haygain Heubedampfer staubfrei gemacht, was nicht nur Allergikern gut tut.
Mit jedem Einsteller wird zusätzlich die individuell pferdegerechte Fütterung abgesprochen. Eine qualifizierte Ernährungsberatung steht dabei zur Verfügung, bei der die Taktzeiten der Mahlzeiten, die sinnvolle Portionsgestaltung sowie eine Stoffwechseloptimierung aus einer gemeinsamen Beurteilung des Pferdes angeboten wird. Von uns im Standard angeboten werden dabei Hafer (eigene Quetsche), Gerste, Kleie, Aspero und Müsli (haferfrei). Es steht jedem Einsteller darüber hinaus frei, zusätzlich eigene Futterkomponenten beizustellen. Diese werden dann von uns entsprechend in die Fütterung integriert.

4. Geht nicht? Gibt’s nicht!

Über das von uns als Standard Angebotene hinaus haben wir es uns zum Ziel gesetzt auch in besonderen Situationen jeden machbaren Service für Pferd und Mensch möglich zu machen.
Wenn Einsteller berufsbedingt oder urlaubsbedingt längere Abwesenheiten planen müssen, machen wir zusammen einen Arbeitsplan, der das Pferd gesund und bei Laune hält, und dem Einsteller die Sicherheit gibt, dass alles während seiner Abwesenheit so läuft wie gewünscht.
Wenn ein Pferd nach ärztlicher Behandlung durch Medikamente und/oder Verbände versorgt werden muss, übernehmen wir das gerne. Auch ärztliche Anweisungen wie z.B. „führen Sie das Pferd die nächsten Wochen bitte dreimal 15 Minuten auf hartem Boden im Schritt“ treibt unseren Einstellern nicht den Schweiß auf die Stirn. Wir übernehmen das.

Fällt Ihnen noch etwas Besonderes ein? Sprechen wir darüber.

Ihre Ingrid Ottenberg
(E-Mail: pabio.pferde@web.de)
Leistung & Leistungsumfang Preis
Paddockbox
Wie in der Beschreibung dargestellt
950,00 €
Dienstleister in der Nähe

Einträge auf Ihrer Merkliste

Über Angebote, die Ihnen gefallen, bleiben Sie auf dem neuesten Stand. Sobald die Einträge auf Ihrer Merkliste aktualisiert werden, erhalten Sie von uns eine E-Mail.

Anfrage an PABIO

83064 Raubling, Deutschland

PABIO
Ingrid Ottenberg

Alle Angaben ohne Gewähr. Für den Inhalt verantwortlich ist der Verfasser des Eintrags. Stand: 08.09.2019 Eintrag Nr.: 120892 Kontaktformular anzeigen.